16. September 2021

Nein zu Windrädern im Gieseler Wald!

Nein zu Windrädern im Gieseler Wald!

Unserem schönen Gieseler Wald soll es an den Kragen gehen: Die Grünen-Fraktion in der Gemeindevertretung Neuhof fordert den Bau von Windkraftanlagen im Wald. Wir von der AfD machen da nicht mit!

Auch unter Berücksichtigung von Solarthermie und Photovoltaik: Für eine komplette Umstellung auf „erneuerbare Energie“ bräuchte man 350.000 Windräder. Auf der gesamten Fläche der Bundesrepublik. Das hatte jüngst der langjährige Präsident der HafenCity Universität Hamburg, Dr. Walter Pelka, berechnet [1].

Bei durchschnittlich 1 km² pro Windrad macht das eine notwendige Fläche von 350.000 km². Die Gesamtfläche Deutschlands beträgt 357.386 km² mit durchschnittlich 232 Einwohnern pro km². Man müsste also unser Land mit Solaranlagen zupflastern und den letzten Baum für Windräder fällen. Am Klima aber würde das gar nichts ändern:

Denn das einzig Beständige am Klima ist der Wandel. Wir können das Weltklima nicht „retten“. Deutschlands CO2-Anteil liegt bei ca. 2 %. Die „Weltklimarettung“ scheitert nicht an zu wenig Windrädern in unseren Wäldern. Und auch nicht am schon länger hier lebenden Autofahrer, der eben auf sein Auto angewiesen ist, um zur Arbeit zu kommen. Dort geht er länger als ein halbes Jahr nur für den Staat arbeiten. Ein Staat, in dem es die höchsten Strompreise gibt und Hunderttausenden der Strom abgestellt wird. Ein Staat, der eigene, sichere Kraftwerke abschaltet, um teuren Atomstrom aus dem Ausland zu importieren.

Wir sagen selbstverständlich JA zur Erforschung neuer Technologien, wie z.B. Wasserstoff oder Kernreaktoren der 4. Generation, bei denen kein Atommüll anfällt. Wir sagen selbstverständlich JA zum Umweltschutz. Aber NEIN zum Ideologie-Projekt der „Klimarettung“ zulasten unseres Volksvermögens, des sozialen Friedens, der Wirtschaft, der Zukunft unserer Kinder und unserer Natur.

[1] https://jungefreiheit.de/wirtschaft/2021/windraeder-energiewende-pelka-folgen/

Teilen

Weitere Beiträge

Die AfD ist die erste und beste Wahl.

„38 Fragen und immer lande ich mit meinen Antworten bei der AfD!“ Das sagten mehrere Menschen zu mir, die bislang...

2,1 Mrd. Euro für Kinderimpfung? Nicht mit uns!

Der Haushaltsausschuss des Bundestages hatte gestern (15.9.2021) 2,1 Mrd. Euro zur Finanzierung der Impfkampagne der Regierung bewilligt. Mit dieser Summe...
Alle Beiträge anzeigen
Rundbrief
Immer auf dem Laufenden bleiben!
Copyright © 2021 Martin Hohmann MdB.
magnifiercrossmenu