7. September 2021

Normal ist ein Land, in dem man seine Meinung äußern darf.

Normal ist ein Land, in dem man seine Meinung äußern darf.

Das Grundgesetz garantiert: „Jeder hat das Recht, seine Meinung frei zu äußern. Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei.“ Dieses Grundrecht gerät aber zunehmend unter Druck: Ob durch undurchsichtige Algorithmen oder selbsternannte Tugendwächter – die freie Meinungsäußerung von Wissenschaftlern und Künstlern ist bedroht.

Ganz normale Bürger müssen mit Mobbing, Jobverlust oder einem Besuch der Antifa oder sogar der Staatsanwaltschaft rechnen, weil sie auf Facebook das vermeintlich „Falsche“ befürwortet haben. Offene Debatten werden so verhindert.

Immer mehr Deutsche wagen es nicht mehr, sich zu bestimmten Themen zu äußern. Normal ist das nicht! Normal ist, seine Meinung freiheraus zu sagen. Und dazu wollen wir alle in unserem Land ermutigen! Wir kämpfen für ehrlichen und offenen Meinungsaustausch, auch wenn dabei unbequeme Wahrheiten zur Sprache kommen. Nur so kommt unser Land voran.

Am 26. September: Erststimme Hohmann, Zweitstimme AfD.

Erfahren Sie hier mehr:

Langfassung: https://www.afd.de/wp-content/uploads/sites/111/2021/06/Kurzwahlprogramm_DINlang_Webversion.pdf

Kurzfassung: https://www.afd.de/wp-content/uploads/sites/111/2021/06/20210611_AfD_Programm_2021.pdf

Teilen

Weitere Beiträge

Normal ist ein Land, das seine Familien liebt.

Die Familie ist das Fundament unserer Gesellschaft. Das ist das Normalste auf der Welt. Und zugleich das Kostbarste. Wir halten...

„Wer nicht arbeiten will, der soll auch nicht essen.“

„Dänemark verfolgt einen neuen Knallhart-Kurs gegen Migranten und will Einwanderern nur noch staatliche Hilfe zahlen, wenn sie auch einen Job...
Alle Beiträge anzeigen
Rundbrief
Immer auf dem Laufenden bleiben!
Copyright © 2021 Martin Hohmann MdB.
magnifiercrossmenu