6. August 2021

Vollständig geimpft, aber trotzdem infektiös!

Vollständig geimpft, aber trotzdem infektiös!

Vollständig Geimpft, Aber Trotzdem Infektiös!

Auch vollständig Geimpfte können Corona übertragen. Auch vollständig Geimpfte können sich erneut infizieren. Das hat zuletzt eine neue Studie der US-Gesundheitsbehörde CDC bestätigt [1, 2].

Auch vollständig Geimpfte kommen mit Corona ins Krankenhaus. In Israel explodieren die entsprechenden Zahlen – trotz vorherigem Impfrekord [3].

Es ist offensichtlich keineswegs so, dass vollständig Geimpfte eine sterile Immunität aufweisen. Sterile Immunität wäre nur dann vorhanden, wenn die Impfung das Immunsystem veranlassen würde, alle Coronaviren im Körper zu eliminieren. Dann trüge die geimpfte Person das Virus nicht mehr in sich und könnte es demzufolge auch nicht mehr weitergeben.

Die ständig wiederholte Argumentation der Politiker suggeriert jedoch eine sterile Immunität der vollständig Geimpften. Sie würden angeblich für ihre Mitmenschen keine Gefahr mehr darstellen. Das ist unzutreffend, wie die Impfdurchbrüche in Israel und in den Vereinigten Staaten zeigen.

Damit wackelt das Hauptargument der Impfbefürworter: die Fremdnützigkeit der Impfung, der Schutz der Anderen. Und den angeblichen Hauptvorteil für die Geimpften selbst, den Schutz vor einem schweren oder tödlichen Verlauf der Erkrankung, zog sogar das Deutsche Ärzteblatt [4] in Zweifel.

Wenn also ein Geimpfter das Virus trotz der Impfung in seinen Körper aufnehmen und damit für andere ansteckend sein kann, verbietet sich im Grunde jegliche Bevorzugung von vollständig Geimpften.

Außerdem sollten die Regierenden in Deutschland nach Schweden blicken. Im maskenfreien und impfskeptischen Schweden sind fast keine Todesfälle mehr im Zusammenhang mit Corona zu verzeichnen [5]. Ähnliches gilt für England, wo Premier Boris Johnson trotz der Deltavariante den 19.7.2021 zum „Freedom Day“ erklärte und praktisch alle Corona-Beschränkungen aufhob. Seither ging dort die Inzidenz entgegen allen Unkenrufen sogar zurück [6].

Der Druck auf ungeimpfte Erwachsene und Kinder ist nicht zu rechtfertigen. Jeder Mensch hat das Recht, frei entscheiden zu können, ob er sich einer medizinischen Behandlung mit bedingter Zulassung unterzieht. Besonders, weil sich nun herausstellt, dass auch vollständig Geimpfte durchaus eine Infektionsquelle für andere Menschen sein können.

[1]: https://www.cdc.gov/mmwr/volumes/70/wr/pdfs/mm7031e2-H.pdf
[2]: https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/126063/USA-Delta-Ausbruch-unter-geimpften-Personen-in-Touristenort
[3]: https://www.oe24.at/coronavirus/trotz-impf-rekord-corona-zahlen-in-israel-explodieren/485828778
[4]: https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/125084/Israel-kaempft-trotz-hoher-Impfzahlen-mit-der-Delta-Variante#:~:text=Die%20Neuinfektionen%20pro%20100.000%20Menschen,rund%20die%20H%C3%A4lfte%20ist%20geimpft
[5]: https://de.rt.com/europa/121753-fast-keine-corona-todesfalle-mehr/
[6]: https://de.euronews.com/2021/08/05/who-fordert-stopp-der-booster-impfungen-gegen-covid-19-rki-inzidenz-niederlande

Teilen

Weitere Beiträge

Kein Impfdruck auf Kinder!

Die Gesundheitsminister haben beschlossen: Kinder ab 12 sollten geimpft werden. Alle Kinder in dieser Altersgruppe sollen ein "Impfangebot" erhalten. Darauf...

Urlauber werden kriminalisiert. Illegale Migranten können ungehindert einreisen

An das Jahr 2015/2016 erinnert sich Jeder. Es war der vorläufige Höhepunkt der Migrationswelle. Millionen, die meisten junge Männer aus...
Alle Beiträge anzeigen
Rundbrief
Immer auf dem Laufenden bleiben!
Copyright © 2021 Martin Hohmann MdB.
magnifiercrossmenu