8. September 2021

„Wer nicht arbeiten will, der soll auch nicht essen.“

„Wer nicht arbeiten will, der soll auch nicht essen.“

„Dänemark verfolgt einen neuen Knallhart-Kurs gegen Migranten und will Einwanderern nur noch staatliche Hilfe zahlen, wenn sie auch einen Job haben. Wer keine 37 Stunden arbeitet, soll auch keine finanzielle Unterstützung mehr bekommen“, schreibt der Focus [1].

Gut gemacht, Dänemark! Schon der Heilige Paulus sagt: „Wer nicht arbeiten will, der soll auch nicht essen.“ (2 Thess 3,10).

[1] https://www.focus.de/politik/ausland/kein-job-kein-unterstuetzung-neue-knallhart-regel-daenemark-will-migranten-jetzt-zur-arbeit-zwingen_id_20927946.html

Teilen

Weitere Beiträge

Normal ist ein Land, in dem man seine Meinung äußern darf.

Das Grundgesetz garantiert: „Jeder hat das Recht, seine Meinung frei zu äußern. Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei.“...

Ja zur Fluthilfe, Nein zur Verschärfung des Infektionsschutzgesetzes!

Die Tagesschau berichtete am 7.9.2021 über die Abstimmung im Bundestag zur Fluthilfe: „Alle Fraktionen, bis auf die AfD, stimmten dafür.“...
Alle Beiträge anzeigen
Rundbrief
Immer auf dem Laufenden bleiben!
Copyright © 2021 Martin Hohmann MdB.
magnifiercrossmenu