14. August 2021

Zurück zum ganz normalen Leben

Zurück zum ganz normalen Leben

Zurück zum ganz normalen Leben: Ziel aller Maßnahmen muss Ende aller Maßnahmen sein!

In England wurde der „Freedom Day“ gefeiert. Auch Dänemark ist weitestgehend zurück in der Normalität. Und in Schweden waren die Schulen immer "in Betrieb". In Deutschland hingegen wird weiter verschärft! Kein Wort über Lockerungen. Kein Wort über die Rückkehr zum normalen Leben.

Es ist kein Ende in Sicht. Die Machtgier der Herrschenden wird als Fürsorge getarnt. Mit einer skandalösen Selbstverständlichkeit werden unsere grundgesetzlich garantierten Freiheitsrechte im Mülleimer entsorgt. Kommt nach der Bundestagswahl der Lockdown für Ungeimpfte? Eine freiheitsfeindliche Zwei-Klassen-Gesellschaft steht bevor.

Die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben wird im Ergebnis an eine Impfung gekoppelt. Impfen oder Freiheit? Das ist die Frage. Und die Antwort darauf lautet: Das ist Erpressung! Die Merkel-Regierung treibt einen noch tieferen Keil in unsere Gesellschaft.

Die schwarzrote Lockdown-Regierung unter CDU-Kanzlerin Merkel hat ihre Ziele ständig verschoben.

- Zuerst hieß es: Es gibt keinen Lockdown. Am 14.3.2020 schrieb das Gesundheitsministerium: „Es wird behauptet und rasch verbreitet, das Bundesministerium für Gesundheit / die Bundesregierung würde bald massive weitere Einschränkungen des öffentlichen Lebens ankündigen. Das stimmt NICHT!“ [1]

- Dann kamen mehrere Lockdowns.

- Es hieß, man wolle das Gesundheitssystem vor Überlastung schützen. Selbst auf der Homepage des Bundesgesundheitsministeriums steht, „dass die Pandemie zu keinem Zeitpunkt die stationäre Versorgung an ihre Grenzen gebracht hat.“ [2]

- Es hieß, man wolle die Risikogruppen schützen.

- Es hieß, man wolle die Älteren impfen. Dann alle Erwachsene. Jetzt auch noch Kinder. Letzteres entgegen der Empfehlung der Ständigen Impfkommission. Im Landkreis Fulda sind nach den Sommerferien bereits mobile Impfteams für Schulen in Planung [3].

- Nach der zweiten Impfung sei ein voller Schutz gewährleistet, meinte Bankkaufmann Jens Spahn (CDU-Gesundheitsminister) [4]. Und jetzt? Geimpfte können das Virus weitergeben [5]. Im Impfvorreiter-Land Israel sind 65 % der wegen Corona eingelieferten Krankenhauspatienten vollständig geimpft [6].

- Der tatsächliche oder vermeintliche Impfschutz lässt mit der Zeit nach. Eine dritte, vielleicht sogar eine vierte „Booster“-Injektion soll es nun richten!? Sogar die WHO sieht das kritisch [7]. Und sogar Dreifach-Geimpfte erkranken [7].

- Das RKI fordert jetzt PCR-Tests für bereits Geimpfte [8].

- Neuen Berichten zufolge soll auch noch die „Lambda-Mutante“ gegen derzeitige Impfstoffe resistent sein [9].

Ein künftiger Lockdown für Alle, also auch für die derzeit Geimpften, die aber noch nicht gegen „Mutanten“ geimpft sind, ist daher nicht unwahrscheinlich. Was soll der massive Impfdruck bei uns?

Will diese Regierung noch demokratiefernere Zustände, wie z.B. in Frankreich? Dort ist nicht nur die Impfpflicht durch die Hintertür Realität, sondern auch der Überwachungs- und Kontrollstaat. Der Zutritt zu Restaurants, Kinos, großen Supermärkten, Zügen, Bussen, Krankenhäusern ist nur noch mit einem gültigen QR-Code möglich, der auch von Polizisten überwacht wird.

Wer immer noch meint, es würde doch nur um dem Schutz der Gesundheit gehen, sollte sich langsam fragen: Ist Corona der Hebel, um die Demokratie, wie wir sie kannten, abzuschaffen?

Ich sage: Das Ziel aller Maßnahmen muss das Ende aller Maßnahmen sein und die Rückkehr zur echten Normalität. Es wird Zeit für einen „Freedom Day“ – auch bei uns. Es kann nicht sein, dass eine einzige Krankheit über die sehr zweifelhaften Inzidenzen unser Leben beherrscht und es auf Dauer zur freiheitsfeindlichen Hölle macht.

[1] https://twitter.com/BMG_Bund/status/1238780849652465664
[2] https://www.bundesgesundheitsministerium.de/presse/pressemitteilungen/2021/2-quartal/corona-gutachten-beirat-bmg.html
[3] https://osthessen-news.de/n11651148/nach-den-sommerferien-landkreis-plant-impfaktionen-fuer-schueler.html
[4] https://www.spiegel.de/politik/jens-spahn-impfung-oder-infektion-das-ist-die-wahl-fuer-jeden-einzelnen-a-dfc5145f-f5de-4d60-a312-183fe789f551
[5] https://www.cdc.gov/mmwr/volumes/70/wr/pdfs/mm7031e2-H.pdf
https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/126063/USA-Delta-Ausbruch-unter-geimpften-Personen-in-Touristenort
[6] https://www.fr.de/wissen/delta-zweimal-impfen-reicht-nicht-90911032.html
[7] https://www.krone.at/2481277
[8] https://www.rnd.de/gesundheit/corona-ueber-10-000-impfdurchbrueche-rki-will-pcr-tests-fuer-geimpfte-6IXGWCE75DSOSAORJVWPZF7IN4.html
[9] https://www.oe24.at/coronavirus/lambda-variante-koennte-impfstoff-effektivitaet-beeintraechtigen/486874693
https://www.t-online.de/gesundheit/krankheiten-symptome/id_89527794/corona-varianten-lambda-moeglicherweise-gegen-impfstoffe-resistent.html

Teilen

Weitere Beiträge

„Muss jeder mit den Folgen leben, wenn er sich nicht impfen lässt“

Lockdown-Kanzlerin Merkel (CDU) versprach am 13.7.2021: „Es wird keine Impfpflicht geben.“ Die gibt es zwar in der Tat nicht. Aber...

Lockdown-Regierung braucht 18 Monate, um von „Inzidenz“ abzurücken

Von Anfang an war die „Inzidenz“ der falsche Maßstab. Das alleinige Abstellen auf die im Grunde nichtssagenden Inzidenzwerte habe ich...
Alle Beiträge anzeigen
Rundbrief
Immer auf dem Laufenden bleiben!
Copyright © 2021 Martin Hohmann MdB.
magnifiercrossmenu